Dota & Band und Streichensemble

Konzert am Sa, 18. April

Im April 2014 erhielt Dota den Fred-Jay-Preis, der seit 1989 alljährlich an deutsche Liedtexter verliehen wird. Der Chansonnier Sebastian Krämer hielt die Laudatio.
Nachdem für Dotas aktuelles Album "Wo soll ich suchen" einige der Songs mit Streichensemble aufgenommen wurden, kam die Idee auf, diese Arrangements auch für die Bühne umzusetzen. Es entstand eine besondere Gastbesetzung aus Mitgliedern verschiedener Formationen (Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Ensemble Ecatuor, Andromeda Mega Express Ochestra). Die Band wollte es aber nicht bei einem Gastauftritt belassen, sondern erarbeitete für das neugeborene Septett ein komplettes gemeinsames Programm aus neuen und alten Songs.

Dota2(c)sandraludewig web

Mitwirkende

Dota Kehr: Gesang, Gitarre / Jan Rohrbach: Gitarre, Bass / Janis Görlich: Schlagzeug / Jonas Hauer: Klavier, K!eyboard, Akkordeon / Meike Lu Schneider: Violine / Tilman Hussla: Viola / Isabelle Klemmt: Violoncello

Tickets
reservieren

Tel. 0421 520 80 70
(Mo-Fr. 10 - 15 Uhr oder AB)
Reservierung für Rollstuhlfahrerplätze empfohlen