Papanosh

jazzahead! Clubnight am Sa, 25. April


Ihre Musik sei „wie ein Haus mit offener Tür und offenen Fenstern“, schreiben die fünf Musiker von Papanosh über sich selbst. Hinter dem osteuropäisch anmutenden Namen verbirgt sich ein französisches Quintett, das gemäß der großen Jazztradition das Prinzip der Willensfreiheit wirklich lebt. Ihre ausdrucksstarke Musik bewegt sich zwischen traumähnlichen Zirkuswelten, großstädtischer Geräuschkulisse, atmosphärischen Grooves, rohem Sound und Freiheit.

Jazz15 fn papanosh (c)simondoazan web
Jazzahedlogo sh web

Mitwirkende/ Links

Raphaël Quenehen (alto sax, tenor sax, sopranino sax)
Quentin Ghomari (tpt, tb)
Sébastien Palis (p, acc, Hammond B3)  
Thibault Cellier (db)
Jérémie Piazza (dr)

www.papanosh.com

jazzahead! Clubnight

Alle Clubs, alle Konzerte hier im Überblick www.jazzahead.de

Tickets
reservieren

Tel. 0421 520 80 70
(Mo-Fr. 10 - 15 Uhr oder AB)
Reservierung für Rollstuhlfahrerplätze empfohlen