HANS JESSEN, TV-KORRESPONDENT, JOURNALIST - KULTURKOPF AM 28.08.10

Hans Jessen, geboren 1949 in Barsinghausen,  hat in  Bremen von 1986 – 99  und von 2006 – 2009  als Reporter, Moderator und Chef vom Dienst des regionalen Fernsehmagazins „ buten un binnen“  gearbeitet. Von 1999 – 2006  und seit  Januar 2010 wieder  war/ist er  von  Radio Bremen als Fernsehkorrespondent  in die Gemeinschaftsredaktion des ARD – Hauptstadtstudios in Berlin abgeordnet. Er arbeitet als Reporter für die Nachrichtensendungen der ARD und als Chef vom Dienst für den „ Bericht aus Berlin“ .
Seine Arbeitsschwerpunkte in Berlin sind: Außenpolitik, Entwicklungszusammenarbeit, Bildungs- und Umweltpolitik.
Als Mitglied eines Internationalen Trainerteams hat er in den vergangenen Jahren zahlreiche Trainingskurse für Fernsehjournalisten in West- und Osteuropa geleitet, seit 2004 moderiert er vielfältige Veranstaltungen zur Entwicklungszusammenarbeit und Globalisierung.
Hans Jessen lebt in Berlin.

Mitwirkende
Gastgeber: Carsten Werner
Gast: Hans Jessen

Tickets
reservieren

Tel. 0421 520 80 70
(Mo-Fr. 10 - 15 Uhr oder AB)
Reservierung für Rollstuhlfahrerplätze empfohlen